idee_ fallobst+TALENTE

fallobst+TALENTE bietet verschiedene Text- und Konzeptarbeit sowie Research, also die wissenschaftliche bzw. theoretische Aufarbeitung bestimmter Themen und Fragestellungen, im Besonderen für Künstler und Kulturschaffende.

fallobst+TALENTE versteht sich auch als ein Label, dass kreative Synergien schafft. Dabei steht fallobst als Metapher für all das, was in den Bereich des ‚Fertigen‘ fällt. Also für die Dinge und Qualifikationen, die aufgrund von Erfahrungen zur schöpferischen Essenz geworden sind, zur Kompetenz. Dazu gehören auch Personen, die mit ihrer Profession für etwas stehen, dass sie als ‚Föderer‘ von TALENTEN auszeichnet. TALENTE umgibt der Reiz der Neugier und des Formbaren. Sie sind entweder noch auf dem Weg des Entdeckens oder genießen den dilettantischen Raum kreativen Schaffens, der außerhalb von Berufen oder von einem Auftrag verortet ist.

Bringt man ein fallobst und ein TALENT projektbezogen zusammen, entsteht eine Art kreative ‚Patenschaft‘, also jene Art Synergie, die als Chance zu verstehen ist. Nämlich dann, wenn ein Herausgeber einem freien Autor einen Artikel ermöglicht, junge Künstler für eine Ausstellung einen erfahrenen Kurator suchen oder eine Idee fallobst und TALENT konzeptuell vereint.